Versandkostenfrei ab 79 Euro innerhalb Deutschlands!

Wollkur 300ml

Wollkur 300ml

Normaler Preis
€6,50
Sonderpreis
€6,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

bis 30 °C

 

Wollkur

Mit natürlichem Wollfett
und Bio-Olivenölseife

 

  • Zur Rückfettung von stark beanspruchter
    Bekleidung aus Wolle und Seide
  • Gibt Textilien aus Wolle ihre natürliche
    Elastizität zurück
  • Duft von ätherischem Lavendelöl aus
    kontrolliert biologischem Anbau
  • 100% biologisch abbaubar


 

Anwendung

Produktbesonderheit

Das verwendete Wollfett hat Arzneibuchqualität. Mit Hilfe der Olivenölseife und des Zuckertensids ist es möglich, die Wollkur auch bei hartem Wasser problemlos anzuwenden. Das Olivenöl und das ätherische Lavendelöl sind zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

Anwendungsbereich

Zur Rückfettung stark beanspruchter Wollbekleidung und für Woll-Wickelhosen.

Anwendung

Zur Rückfettung stark beanspruchter Woll- und Seidenbekleidung.

 

Insbesondere wichtig für Wollwickelhosen, die durch den Gehalt an natürlichem Wollfett die Nässe des Windelpakets abfangen und doch luftdurchlässig sind. Werden Wollwickelhosen gewaschen, verlieren sie das natürlich vorhandene Wollfett. Die Wollkur, regelmäßig angewandt, führt der Wolle wieder das für ihre Funktion notwendige Wollfett zu.

 

Dosierung Wollwickelhosen

1–2 EL Wollkur in etwas heißem Wasser auflösen und mit kaltem Wasser auf ca. 1 Liter auffüllen. Die feuchte Wollwickelhose in die handwarme Lösung einlegen, mehrfach durchdrücken und ca. ½–1 Stunde darin liegen lassen. In lauwarmem Wasser ausspülen, ausdrücken und auf einem Handtuch trocknen lassen.

 

Dosierung Strapazierte Wollkleidung wie gewalkte Jacken, Wollfilzhüte, Arbeitspullover usw.

½ TL Wollkur in etwas heißem Wasser auflösen und wie oben beschrieben fortfahren.


Die Wollkur kann auch in der Waschmaschine angewendet werden. Hierzu löst man ½ TL Wollkur in ca. 30–40 ml warmem Wasser auf und gibt die Lösung in das Weichspülerfach der Waschmaschine.