Versandkostenfrei ab 79 Euro innerhalb Deutschlands!

Materialien

Die angenehm weiche Babykleidung in unseren Wunderklee Boxen wird von namhaften Herstellern nach strengen GOTs Richtlinien in Deutschland gefertigt. Das Material stammt aus kontrolliertem biologischen Anbau und kontrollierter biologischer Tierhaltung. 

 

Warum die Wahl des Materials bei Babykleidung so wichtig ist: 

 

Der Temperaturausgleich, also die Regulation von Hitze und Kälte kann bei Babys durch die richtige Wahl an Kleidung unterstützt werden, da diese noch nicht in der Lage sind zu verbalisieren, ob sie frieren oder ihnen zu warm ist.  

Wolle und Seide sind Textilfasern, die aufgrund ihrer temperaturausgleichenden Funktion deshalb perfekt für Babykleidung geeignet sind.  

 

Wolle 
Aufgrund des Aufbaus der Faser hat Wolle das beste Wärmerückhaltevermögen. Die Faser schließt Luft ein. Es bildet sich eine Luftschicht, die die Wärme isoliert. Überschüssige Wärme wird an die Umgebung abgegeben, wodurch es nicht zu einem Hitzestau kommt. Wolle wirkt zudem feuchtigkeitsregulierend, d.h. sie kann bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich auf der Babyhaut feucht anzufühlen. Von außen schützt die Faser vor Nässe aufgrund des Wollfettgehalts. 

Der Wollfettgehalt wirkt zugleich antibakteriell, weshalb es oft genügt Kleidung aus Wolle auszuklopfen, zu lüften und nur selten schonend zu reinigen. Bitte beachte auch unsere Reinigungshinweise. 

 

Seide  
Die Seide-Fasern sind unserer Haut sehr ähnlich, weshalb Seide als besonders hautverträglich gilt. Aufgrund ihrer feinen und glatten Fasern ist Seide auch besonders für die empfindliche Babyhaut geeignet. Bei Hautreizungen und Juckreiz kann Kleidung aus Seide helfen. Seide wirkt ebenfalls temperaturausgleichend. Sie kühlt bei Wärme und wärmt bei Kälte.